Wie beschreibt es sich?

frau stelze – ist das nicht die eleganteste Art, etwas zu zweit zu machen, jetzt, hier?

Ist es nicht schön, etwas gemeinsam zu machen im Dschungel der Pflichten?

Wohin mit der Lust auf einen Schluck Champagner am helllichten Tag?

Etwas länger geblieben – gemütlich? Die Couch mitnehmen? Darf ich?

So sehen wir uns wieder, wir, Katja Nowotny aus dem Le Petit Magasin Français und Anne Schatzl, lange Jahre ein Viertel des kulinarischen Erfolgsprojektes im Restaurant Herrenhaus. Wir haben den Ort verwirklicht, der uns so lange gekitzelt hat. Es muss doch noch Leben geben zwischen Hunger und Durst. Was machen wir mit dem himmlischen Verlangen nach etwas Schönem, wohin mit der Lust auf Champagner am helllichten Tag, ein Häppchen in der Nacht oder einen Wein irgendwann. Und was, wenn wir uns in einen Barhocker verlieben?

Ist es nicht manchmal so, dass es in den Schuhen brennt? Weg hier, kleine Pause ohne Protokoll, nicht ins Café, nicht zum Essen, nur ein bisschen vom Leben naschen.

Schön, Gemütlich, Genuss, Alles – alles bei uns – und gerne alles Überall und zum Behalten!

… und warum frau stelze? Na, sieht man etwa irgendwo sonst so tiefenentspannt und graziös aus wie in einer gepflegten Bar?

Wir sehen uns …

PS: Alle Einrichtungsgegenstände und Utensilien haben wir ausgesucht, um Euch über die Stunde hinaus zu erfreuen – was transportabel ist, darf gekauft werden. Schöne und qualitätsvolle Sachen mit Blick aufs Bleiben, handverlesen wie Schnabulierstückchen, Kaffee (von der befreundeten Familienrösterei) und Weine wie Champagner, die im anregenden Connaisseurswinkel neben der Treppe zur Auswahl stehen.
Um die Ecke, zu Füßen von Rita Thürstein’s donna domani in der Herrengasse findet sich dieser wunderbare Zustand, die Bar im Gewölbe, alltageslichtfern aber hell in der Gesinnung, kongenial eingerichtet in gelassenen Farben mit sonnigen Spitzen. Der goldene Wasserhahn, der jetzt nicht mehr Gold ist (nicht ohne Lächeln) – Wir leisten uns den Luxus, hier alles schön zu haben. Ihr werdet sehen – Das ist ein besonderer Ort.

PPS: Für Lebenssinnsuchende, die sich total im Dschungel der Pflichten verloren haben, frau stelze’s GPS Koordinaten:
N 48° 3’ 39.021’’ 0 12° 13’ 54.797’’